Freitag, 23. Dezember 2016

Adventskalender 2016 - 23. Dezember - Vintage-Mailart, Abreißkalender, Toffifee-Sterne


Als ich bei Etsy die Vintage-Tags ausgesucht habe, da hab ich auch diese schnuckeligen kleinen Vintage-Mailart-Karten entdeckt und gleich mitbestellt. Hier hab ich sie zu Weihnachtskarten verarbeitet:




 Abreißkalender:

  Auch in diesem Jahr habe ich wieder ein paar Abreißkalender gestaltet. Der erste hier wurde bereits verschickt und wird zu Weihnachten ausgepackt.

Diesen Hier hab ich als Gewinn für eine Weihnachtskartenbastelaktion in einem Forum verschickt:

Und? - Noch ein letztes Rezept gefällig? Was ganz einfaches? Na klar doch:
Toffifee-Sterne:
 
 
Zutaten:
1 Pck. Toffifee
1 Rolle fertiger Blätterteig
1 Eigelb

Zubereitung:
Wir rollen den Teig ein bisschen aus und verteilen die Toffifees auf eine Hälfte, klappen die andere Hälfte darüber und stechen mit einem Ausstecher die Sterne aus. Die werden auf ein Blech mit Backpapier gelegt und mit verquirltem Eigelb bestrichen.
Ca. 10-15 min. bei 200 Grad backen und fertig sind sie.

Klingt in der Theorie super, oder?
Soll ich euch ein Geheimnis verraten?
So ein Blätterteig ist ja nicht sehr gut dafür geeignet ihn immer wieder auszurollen und neu auszustechen, denn bei den Sternen bleibt recht viel Zwischenraum. Und die meisten meiner Sterne sind auch noch aufgegangen obwohl ich den Teig angefeuchtet habe und die Schoki ist rausgelaufen. Fürs Foto waren wirklich nur die 5 Sterne geeignet, die oben auf dem Foto sind...  

Deshalb hab ich die zweite Packung Toffifee und die zweite Rolle Blätterteig wie immer verarbeitet:


Aufrollen, eine Seite Toffifees drauflegen - zuklappen und in Raster schneiden:

Ei drüber und backen, das sieht dann natürlich nicht so weihnachtlich aus, aber ist ruckizucki fertig:


 Aber psst - nicht weitersagen!
😉

ATC des Tages:

  Beim ATC des Tage hab ich einen Stempelabdruck von Snoopy benutzt. Ich fand mit dem Daumen hoch passt er prima zum Gefällt mir-Stempel. Die Motive sind auf weiße Karteikarte gestempelt und coloriert. Um die Sterne in den Hintergrund zu stempeln habe ich die Motive abgedeckt.


 
 

Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. danke, danke, danke, Kati, für deine immer tollen Ideen!!!!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Abreisskalender sind ja wieder toll! Eine super Idee und eine klasse Umsetzung.
    Die Toffifee-Sterne hören sich auch sehr lecker an.
    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Deine Vintage Karten sehen super aus. Dass mir das Toffifee Rezept gefällt muss ich ja nicht extra erwähnen :D
    Und Snoopy passt immer und überall.

    AntwortenLöschen
  4. Wow , deine mail art Karten sind so super !!! Du hast ein Händchen dafür . Mit Toffifee kenne ich die Feenküsse mit Eischnee , die sind auch genial gut . Deine mit Blätterteig werde ich mal versuchen , klingen verführerisch .
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Werke sind das wieder. Das Toffifee-Rezept muss ich mir mal speichern, klingt extrem lecker.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      gestern waren wir noch im Shopping-Modus, daher halt heute der Kommentar dazu.
      Die Abreißkalender sind wieder DER Hingucker, klasse! Die Toffifee-Sterne habe ich noch nicht gemacht, sehen aber super lecker aus.
      Danke Dir :-)
      Gruß
      toutatis0 (Katrin)

      Löschen
  6. Sie backt Toffifee - ich glaub es ja nicht! Ich bin ja schon neugierig, was aus dem gebackenen Toffifee wird - alles geschmolzen bis auf die Nuss, oder? Klingt jedenfalls verlockend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen