Montag, 19. Dezember 2016

Adventskalender 2016 - 19. Dezember - Gothik Bögen, Teelichter mit Schrumpffolie








Heute gibt es mal wieder eine besondere Kartenform, die ich schon ein ganzes Weilchen nicht gemacht habe.
Gotik-Bogen-Karten / Gothic-Arches


Gerade für Weihnachten passt diese Kartenform prima, finde ich. Für diese Exemplare habe ich auf den Hintergrund ein Stück alte Buchseiten aufgeklebt, rundum Schnörkel gestempelt und eine Strichellinie gezeichnet und in der Mitte die Motive aufgesetzt und mit Schmucksteinen Akzente gesetzt.




Geldgeschenk-Karte


Diese Karte habe ich für eine Bekannte gebastelt, die darin ihren Kindern Geld zu Weihnachten schenken möchte. Ich habe mal versucht ordentlich und edel zu werkeln, also ganz ohne Wischen und nur klare Formen und Farben. Hier grausilber.  Ist ja für mich nicht ganz typisch, aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden:


Innen ist an der Oberseite ein Briefumschlag angebracht, den ich mit dem Envelope-Punchboard schön passend anfertigen konnte. Auf der Unterseite ist Raum für einen persönlichen Text:

 
Der Briefumschlag lässt sich mit einem Magnet verschließen.

 


 




Teelichter mit Schrumpffolie



Für die Tischdekoration zur Weihnachtsfeier auf Arbeit (wo offene Kerzen natürlich verboten sind) habe ich kleine Gläschen gepimpt und zwar mit LaBlanche Schrumpffolie von einem bekannten Verkaufssender. Die Verwendung ist ganz einfach. Man sucht sich von den verschiedenen Folien der Packung passenden raus und stülpt sie über die Gläser.
Dann föhnt man sie rundum gleichmäßig mit dem Heißluftfön an oder taucht sie in einen Topf mit heißem Wasser und dann legt sich die Folie zusammen und presst sich direkt an die Gläser.


Dann kann man oben das überstehende Material mit dem Cuttermesser abschneiden und fertig ist die Dekoration:


Dann kommen noch Teelichter rein - hier elektrische, weil bei uns auf Arbeit Kerzen natürlich nicht erlaubt sind.


Hier mal ein Bild im Dunklen, schaut doch toll aus, oder? So richtig schön Vintage.





ATC des Tages:
 
Heute sind natürlich auch die ATCs im Gotik-Bogen-Stil. Der Hintergrund ist mit Glimmermist besprüht. Dann hab ich Buchseiten gerissen oder als Stanzteil aufgeklebt und die Motive und Schriften darauf gestempelt. Zum Schluss noch Akzente mit Gelstift   setzen und am Rand entlang mit einem Fineliner eine Strichellinie zeichnen und rot matten.




Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. Hach, der erste Bogen ist meiner :) Coole Idee mit der Schrumpffolie und den Gläsern, macht sich richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin beeindruckt, so schön ordentlich und edel kannst du also werkeln!?!? :-)
    Die Bogen-Karten sind für diese Jahreszeit tatsächlich eine passende Kartenform, gefällt mir sehr.
    Die Schrumpffolien-Gläser sind eine schöne Tischdeko. Ist ja klasse, dass das so passt. Die Motive sind schon drauf, oder?
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Kati,
    wow...die Gothik-Bogenkarten sehen mega-schön aus.
    Die Idee mit den Schrumpffolien über die Teelichter ist auch genial...hätte nicht gedacht, dass die da rüber gehen.
    Das ATC passend zu den Bogenkarten, super.
    Schönen Wochenstart und der Endspurt beginnt...
    gruß
    toutatis0 (Katrin)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Gothik-Bogenkarten sind der wahnsinn! Soooo toll!
    Es ist jeden Tag wieder eine große Freude bei deinem Adventskalender vorbeizuschauen.
    Vielen lieben Dank dafür!!
    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Ist heute Gotik Tag ? Hi !
    Zauberhafte Bastelwerke zeigst du uns heute wieder !
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, Kati beim bekannten TV-Verkaufssender? Tolle Gläser sind das geworden, auch diese Idee werde ich mir vormerken... Natürlich gefallen mir auch die Gotikbögen - klasse!

    Liebe Grüße -
    Heidi.

    AntwortenLöschen
  7. So many beautiful Christmas makes here and I especially like your first card. The girl looks so serene and the swirls around the card look fabulous. The star is a wonderful addition and gives your card the perfect finish. Than you for joining us at Fashionable Stamping Challenges, Sandra x

    AntwortenLöschen
  8. Deine Karte zur BaWiOn Challenge ist dir großartig gelungen und die Gläser mit der Schrumpffolie sind echt genial. Vielen Dank für die tolle Anleitung dazu.
    Liebe Grüße
    Bastelei

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kati, was für wundervolle Werke wieder. Die Karten sind wie immer total klasse und die Gläser gefallen mir sehr. Richtig schön Vintage.
    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. A wonderful collection of artwork, the image on the first is lovely and I also love you little candle holders, many thanks for joining us at Fashionable Stamping Challenges.

    There are a few day's left if you've not joined in for the chance of winning a Crossover die cutting machine here 

    B x

    AntwortenLöschen
  11. You have made some wonderful Christmas makes here and like Brenda, I love the candle holders. Thank you for sharing with us at Fashionable Stamping Challenges,
    Leanne DT

    AntwortenLöschen
  12. Öhmmm, da bin ich nochmal. Ich habe vor lauter Begeisterung vergessen, dir fürs Verlinken bei FSC zu danken *schäm*. Also vielen Dank fürs Mitmachen :)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  13. WOW!!! So viele geniale Kreationen, die sehen alle fantastisch aus! Vielen Dank für's mitmachen bei der Traumfabrik, die Karte mit dem Weihnachtsmann ist echt klasse und sieht sehr festlich aus!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Karten hast Du gewerkelt. Das mit den Bögen finde ich auch klasse, aber Deine Gläser sind ein Traum. Schade, aber die Folien gibt es nicht mehr.
    Die Idee werde ich mir aber für das nächste Jahr mopsen, wenn ich darf.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen