Sonntag, 11. Dezember 2016

Adventskalender 2016 - 11. Dezember - 3. Advent - Wichteltüte und Aluschale


Mensch, heut ist schon der 3. Advent und wir haben noch nicht mal die Hälfte vom Adventskalender geschafft - klingt irgendwie widersprüchlich, oder?

Egal, freuen wir uns lieber, dass noch so viele Türchen auf uns warten. Heute zeige ich euch Geschenkverpackungen, die ich für eine Adventswichtelei gemacht habe.
Die braunen Papiertüten eignen sich immer bestens um Sachen zu verpacken, bei denen noch nicht reingeschaut werden darf, denn die Tüte verleitet dazu, mal durch das Papier zu fühlen und zu rätseln. Und es ist definitiv blickdicht
*muhahahar*. 

An der Tüte habe ich solche Tags angebracht, damit man weiß, dass es das Päckchen für den 3. Advent ist:



Nun wollt ihr sicher wissen was drin ist, oder? Darin befinden sich diese schön gepimpten Aluschalen *nochmehr muhahahar*.

Ich liebe dies kleinen Dinger sehr, weil man oben eine schöne Fläche zum Gestalten hat und innen Platz für Kleinigkeiten oder Süßkram.


Hier hab ich den Hintergrund mit zwei verschiedenen Papieren gemacht, dann mit einer Schnur ein Tag und ein Glöckchen angebracht. Deshalb passt es zu creative Friday- Kling Glöckchen.

Die Weihnachtssterne sind ausgeschnitten und ein bisschen geprägt, so dass sie nicht flach liegen. In der Mitte ist eine weiße große Halbperle. Die Pinguine sind auf weißem Tonkarton gestempelt, als Kreis ausgeschnitten und mit Abstandspads aufgebracht.


 

In den Kisten  befanden sich ein kleines Geschenk, von dem nur die Bewichtelten erfahren werden was es ist
 *Weltuntergangs-muharharhar*,
 auf jeden Fall aber etwas Süßkram.

Außerdem befand sich in der Tüte noch für jeden ein Altered CD Anhänger, den ihr in den nächsten Tagen hier im Adventskalender findet.  


Und um euch das Warten zu versüßen muss ich euch unbedingt mal was zeigen, was meine Schwester (die keinen Blog hat) gebastelt hat. Sie bastelt ja nicht mit solchem Wahnsinn wie ich, aber durch die Kinder schon sehr oft und besonders toll finde ich ja, dass sie selbst so tolle und kreative Ideen hat oder sich Sachen aus dem Netz sucht, die auch mich überraschen.


Diesmal hat sie Kulissen für eine Kinder-Vorführung gebastelt. Das Stück spielt auf einen Weihnachtsmarkt und sie hat aus großen Versandkartons mit viel Kreativität und wenig Mitteln, diese zauberhaften Weihnachtsmarktbuden gebastelt:






Sind die genial oder genial?
Ich bin völlig begeistert, vor allem weil es an jeder Bude etwas anderes zu kaufen gibt ;-),
 
ATC des Tages:
Kennt ihr das, man sagt wir wollen uns nichts schenken und dann ist man die ganze Vorweihnachtszeit unterwegs und sucht ein Geschenk, das klein genug für "Nix" ist. Nur um nicht mit leeren Händen da zu stehen, weil der Andere doch bestimmt auch eine kleine Nixigkeit besorgen wird.

Deshalb war mir der Stempel von Inkystamps sofort sympathisch. Obwohl ich zugeben muss, dass wir Bastler da immer ein bisschen im Vorteil sind. Wir können immer eine Kleinigkeit aus dem Hut zaubern und dazu sagen "ist ja nur gebastelt"...

Diesen tollen Spruch hab ich jedenfalls zu meinen kleinen Weihnachtswichteln und ihren kleinen Geschenken gesetzt. Die Mützen der Wichtel sind nochmal separat auf Schriftpapier gestempelt und aufgeklebt. Der Hintergrund ist mit einer Schablone gewischt.

Liebe Grüße
Mamapia

Kommentare:

  1. Auch dir einen schönen dritten Advent. Deine Wichtelpäckchen lösen mit Sicherheit große Freude aus :) Die ATCs sind cool,den Spruch msg ich auch, der fehlt mir noch in meiner Stempelsammlung.
    Die gebastelten Buden deiner Schwester sind DER Knaller.

    AntwortenLöschen
  2. Zum 3. Advent hast du mit deiner Schwester überrascht , sie hat total süße Ständchen gebastelt ! Auch deine Geschenkverpackung sind sehr cool und die ATC's super genial !
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. deine Schwester hat es drauf - die sind ja obermegagenial die Buden!!!! Kommst du zu dem Markt, wo die stehen, dann fotografier es mal gefüllt!!! Mit Verkäufern darin...oder so...
    Sehr klasse!!!

    LG, heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      auch Dir einen schönen 3. Advent. Hier hat es heute geregnet, das auf den gefrorenen Boden, kannst Dir ja vorstellen, wie es vor der Tür aussieht?
      Nichtsdestotrotz sehen Deine Vorschläge wieder prima aus..und die Buden Deiner Schwester sind hammermäßig stark.
      Schönen Sonntag noch
      Gruß
      toutatis0 (Katrin)

      Löschen
  4. Also die Buden sind ja der Wahnsinn..... so was von kreativ...
    Aber ich muss auch schreiben, dass mir die Aluschalen unheimlich gut gefallen. Ich war/bin bisher nie der Fan solcher Schalen gewesen, aber Deine Gestaltung belehrt mich eines besseren.. echt klasse Kati!

    lg die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kati, die Tüten und die Aluschalen sind einfach super. Sooo toll gestaltet. Ich muss unbedingt mal schauen, ob ich diese Schalen finde.
    Die Weihnachtsmarktbuden deiner Schwester sind wirklich super geworden... ja genial!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. wow,was für tolle Werke! Danke für deine Teilnahme bei creative friday. LG,Beate

    AntwortenLöschen
  7. Was für hammergeile, kreative Marktbuden, das hat deine Schwester toll gemacht!

    Liebe Grüße an euch beide -
    Heidi.

    AntwortenLöschen
  8. Deine Wichtelgeschenkverpackungen sind super gut gelungen, die Art habe ich noch nie gemacht, weiß noch nicht mal, woher man die Schalen bekommt. Jedenfalls konkurrieren Inhalt und Verpackung in der Gunst der Beschenkten.
    Und dass bei euch die Kreativität in der Familie liegt, das zeigen die Buden deiner Schwester. Große Klasse!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen