Sonntag, 13. Dezember 2015

Adventskalender 2015 - 13. Dezember - 3.Advent - Handschuh-Karten, Nadelkissengläser, Zucchini-Tomate-Auflauf

Heute ist schon der 3. Advent und ich wünsche allen einen erholsamen Sonntag, sei es daheim auf der Couch bei Stollen und Kerzenschein oder irgendwo in den Geschäften, es wurde ja zahlreich Werbung wegen der verkaufsoffenen Sonntage gemacht.


So langsam wird's bei uns ja auch ein bisschen kälter. Zeit, die Handschuhe auszupacken. Ich habe heute diese Handschuhe für euch:
Als Hintergrund habe ich beigefarbenes einseitig gemustertes Scrapppapier benutzt. Ich habe den Handschuh so aufgezeichnet, dass ich unten ein Bündchen umklappen kann. Das gemusterte Papier hab ich noch mit Noten und Schnörkel bestempelt und das Bündchen mit Schneeflocken.



Den Schneemann und den Pinguin habe ich auf beigefarbenes Papier gestempelt, rundum gewischt, mit gemalter Naht versehen, coloriert, mit Glitzersteinchen verziert und gemattet.
Auch der Handschuh selbst ist rundum gewischt und mit gemalter Naht versehen. Dann habe ich den Kreis und das Bündchen aufgeklebt und zwei große Schneeflocken platziert. Direkt auf den Schneeflocken noch jeweils kleine Flöckchen und einen Knopf.
Zum Schluss habe ich den Handschuh insgesamt gemattet.


Die Handschuhe passen zur Irishteddy-Adventskalender-Challenge vom 7.12. mit dem Thema "Handschuhe, Schlittschuhe" und zu Take a word "Sephia/Brown".



Außerdem habe ich eine schöne Geschenkidee für euch für jemanden der gern näht. Eins hab ich gestern an meine Schwägerin verschenk. Und zwar diese Nadelkissengläser.


Die kann man ganz einfach selbst herstellen und zwar so:

Wir brauchen:
-ein kleines Schraubglas
- eine Styropor-Kugel mit dem gleichen Durchmesser wie der Deckel des Glases
- Filzwolle, Filznadel
- Spitze, Knopf, Band und irgendwelche Embellies zum dekorieren
- Tonkarton
- Kleber

So geht's:
Zuerst halbieren wir die Styropor-Kugel.
Dann nehmen wir Filzwolle in der gewünschten Farbe und befilzen mit einer Filznadel die Halbkugel (nur die Rundung-  die flache Schnittseite bleibt weiß).
Für das Befilzen werden immer kleine Stücken der Wolle abgerissen, auf die Kugel gelegt und ganz oft mit der Nadel durchstochen. Die Nadel ist ganz rauh, so vermischt sich das Material bleibt an der Kugel haften. So kann man auch gut Farben mischen.



Dann wird die Halbkugel auf den Deckel geklebt. Damit die Klebekante nicht zu sehen ist wird rundum ein Band angeklebt  - hier im Beispiel blaue Spitze. An der Stelle an der die Bandenden übereinander treffen wird nochmal extra dekoriert - hie mit Blume Knopf und Schleife.

Dann habe ich um den Hals des Glases nochmal ein Band doppelt gelegt und verknotet. An zwei Bandenden hängen kleine Dinge (hier Schere und Stern), die beiden anderen Enden hängt ein ausgestanztes Schild mit einer gestempelten Nähmaschine.


Das Glas kann dann mit Halbkugel wie gewohnt aufgeschraubt werden, so dass die Nadeln und andere Kleinigkeiten gleich gut untergebracht sind.


Zur Feier des Tages gibt es auch noch ein leckeres Rezept:




Zucchini-Tomate-Auflauf

2 mittlere Zucchini
1 kg Tomaten
2-3 Mozzarella
Basilikum, Salz, Pfeffer, Oregano
Fett für die Form

Die Zucchini, die Tomaten und den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd in die Auflaufform schichten.  Mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wunsch würzen.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 20-25 min backen







ATC des Tages:









Heute habe ich diese beiden ATCs für euch. Hintergrund ist braunes Scrappapier mit einem Streifen Notenpapier darüber. Die Bäume sind aus einem Stück Farbkarte geschnitten, der Stamm ist gemalt, ebenso wie die Kringel rundherum. Die Lichter am Baum sind Stickles-Punkte. Alle Papierstücken sind vor dem Zusammenkleben rundum mit brauner Stempelfarbe gewischt.






Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Aaaah Kati, wie schön sind die Handschuhe und das ATC, aber der Hit des Tages sind die Nähgläser. Ich hab ja eins von dir in Gebrauch, und finde es schön, und vor allem seeeehr praktisch!

    Liebe Grüße -
    Heidi.

    AntwortenLöschen
  2. ... ich komm dann mal zum essen und hol mir deine Basteleien ab !!! :-)))))
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deine Werke wieder sehr gelungen und schon wieder ein leckeres Rezept, habe deinen Dreh-Dich-Um -Kuchen probiert, kann man nur weiter empfehlen, einfach lecker

    LG und einen schönen 3. Advent
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Superschön wieder heute dein AK Tag!!
    LG
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kati,auch ich möchte dir einen schönen dritten Advent wünschen.
    Genieße ihn.Liebe Grüße Solvey

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kati, auch Dir einen schönen 3.Advent. Tolle Ideen zeigst Du uns da wieder,danke dafür.
    LG
    Katrin (toutatis0)

    AntwortenLöschen
  7. Wowwww Kati, was zeigst du heute wieder tolle Werke. Die Handschuhkarten sind total genial und das Nadelkissenglas echt klasse. Etwas, was ich mir unbedingt merken muss.

    Ich wünsche dir einen schönen restlichen Adventssonntag.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Jeden Tag auf's neue kommst du hier mit tollen Inspirationen. Ich denke ich muss mir für das kommende Jahr mal eine Liste machen und die dann im Laufe des Jahres "abarbeiten". Wunderschön. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen