Dienstag, 21. Dezember 2010

Adventskalender 2010 - 21. Dezember - Pyramidenbox

In der letzten Paperminutes-Challenge vor Weihnachten gibt es einen tollen Preis - einen 10€ Gutschein von Irishteddy. Thema ist "weniger ist mehr - hellgrau, weiß, silber"
Hier ist meine Karte dafür:

Ich danke allen, die in der letzten Woche bei Paperminutes mitgemacht haben. Und ich habe gestern nacht habe ich auch noch den Gewinner meines Paperminutes-Adventscandys gezogen.
Gewonnen hat:


Herzlichen Glückwunsch!


Hier ist Türchen Nr. 21 für euch - ENDSPURT!

Für die Kleinen gibt es Säckchen, für die großen Kinder der Familie gibt es in diesem Jahr solche Pyramidenboxen mit Bodenschätze.

4 Stück hab ich gebastelt -  3 für Jungs und eine für ein Mädel.

 Ich habe wieder die Pyramidenbox-Vorlage benutzt, aber diesemal soweit vergrößert, dass es einen 12'' Cardstock-Bogen ausfüllt. So konnte ich es natürlich nicht gleich auf das Papier aufdrucken, sondern musste die Papiervorlage auf die Rückseite des Cardstocks übertragen.

Ich habe (hm- wie sagt man) "creme-hellgrün" genommen und mit Stazon rote Schneeflocken draufgestempelt.

 

Den "Deckel" habe ich nicht aus Cardstock gemacht, das ist immer zu weich und biegt sich bei dieser Größe, selbst wenn man ihn doppelt nimmt. Deshalb habe ich für den Verschluss einen viereckigen Blanko-Bierfilz (Bierdeckel) genommen, ein viereckiges Loch (nach Vorlage) reingeschnitten und ihn mit hellgrüner Distress-Farbe gewischt. Die Farbe passt perfekt zum Cardstock. Zum Schluss auch da rote Schneeflocken drauf, Ränder rot gewischt und fertig.


Durch die Löcher habe ich ein mit Stempelfarbe eingefärbtes und bestempeltes McDonalds Rührstäbchen gesteckt, so gehts nicht von alleine auf.



Und hier auch die Erklärung, warum es Boxen mit "Bodenschätze" sind:

Auf dem Boden der Box klebt ein kleiner Briefumschlag in dem ein paar Euros kommen, dies wird allerdings erst entdeckt, wenn die Box offen ist und die Süßigkeiten rausgenommen werden.



An einer Seite der Box hab ich noch einen Weihnachtsgruß mit Abstandsklebeband angebracht.
Der Stempel ist von Crafty Individuals (ich liebe diese Firma).
Die Ecken sind abgerundet auch beim roten Tonkarton, den ich für etwas mehr Kontrast unter den Stempelabdruck geklebt habe.



Und weil ich grad bei grün-rot bin, zeig ich auch noch ein paar ATCs:


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Die Pyramidenidee finde ich sehr schön - ich kenne sie nur als große Variante. Aber um Kleinigkeiten zu verschenken, ist sie richtig schnuckelig. Deine Pyramide vom Creatreff steht hier immer noch vor mir am PC ;)

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. wow, deine Karte ist der Hammer und total schön dazu!!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Deine weniger ist mehr Karte gefällt mir ausgesprochen gut. Die Pyramidenboxen sind klasse, tolle Idee mit dem "Schatz auf dem Grund".

    AntwortenLöschen
  4. So tolle Sachen auf einmal.
    Deine weniger ist mehr Karte ist große klasse, die Pyramidenboxen finde ich total witzig. Die habe ich noch nie gesehen.
    Und deine ATC´s sind superschön.
    LG
    perli

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja so schöne tolle Werke aber die Karte ist der Hammer, die gefällt mir besonders gut

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. your card is beautiful. I have that bird stamp and always thought it was a great stamp, but so rarely use it. Thanks for the reminder. Your pyramid tree is great. I just saw one of those in Papers & Pixels online magazine, I think their Nov issue. Well done
    Merry Christmas to you.
    Thanks for playing along with Created By Hand this week.

    AntwortenLöschen
  7. und ich hab die wunderschöne Karte heute bekommen und weniger ist mehr past voll, die ist wunderschön!!

    Lieben Dank und lass dich aus der Ferne knuddeln
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wow....
    Ist ja wieder ein ganz ganz tolles Adventskalender Türchen...

    TOLL........

    Gruß Reny

    AntwortenLöschen
  9. ...das sind ja wieder tolle Ideen, die da umgesetzt wurden, zumal da auch noch mein Gewinn mit dazu kommt, den ich heute erhalten habe liebe Kati, ich habe mich wirklich gefreut und werde auch weiterhin eine *treue* Bastlerin bleiben, schon weil es auch viel Freude macht...lG Geli

    AntwortenLöschen