Montag, 13. Dezember 2010

Adventskalender 2010 - 13. Dezember - Wellpappen-Hintergrund

Brrrr - kalt!
Dieses winterliche Tag habe ich mit einem Wellpappen-Hintergrund gewerkelt. 
Über diese Technik bin ich in letzter Zeit öfter gestolpert. Bei Creavil gabs einen Workshop, bei ACC ein Projekt dazu. Das musste ich einfach versuchen.



Hier ist ein tolles Anleitungsviedeo dazu:
Wer keine Möglichkeit hat, das Video zu schauen, der kommt hoffentlich mit meinen Bildern und Worten klar, denn ich habe mal eine Anleitung dafür geschrieben.

Anleitung:
(Karton-) Wellpappe als Kartenhintergrund

Wir brauchen erst mal ein Stück Wellpappe.
Wir reißen vorsichtig die oberste Schicht ab, so dass die Wellen zum Vorschein kommen und auch noch einige Stellen verdeckt bleiben.


Das wird alles mit weißer Acrylfarbe oder Gesso überstrichen.

 Wenn gewünscht kann auch noch etwas Farbe dazu.

 Dann kann auf den glatten Bereichen direkt gestempelt oder wie auch immer gestaltet werden. Hier habe ich den Schneemann aufgestempelt und im Hintergrund auch noch Kreise und weihnachtliche Schrift.
Insgesamt habe ich alles noch mit Glimmermist in orange besprüht.
Dann habe ich noch ein Band angebracht. Eine große bestempelte Schneeflocke, einen Stern und ein goldenes Ornament mit Eylets befestigt und die Wellpappe auf grünem und hellbraunen Papier geklebt.


Ist ein richtig toller Effekt, finde ich. Nur ist es bei mir meist so, dass die Karten recht schwer werden, so dass sie meist nicht mehr für 55ct, sondern für 90ct verschickt werden müssen. Aber das ist es mir wert.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. ja cooooool...so kommt die alte Wellpappe wieder zum Einsatz, die zeitlang so unmodern war*g*
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja nach einem schönen geschmadder aus.
    Aber die Ergebnisse sind cool.
    LG
    perli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kati,

    eine tolle Farbgebung und Gestaltung :-)))

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. DANKE, für die Anleitung.
    Sie ist SUPER gut erklärt, leider ist diese Technik nicht so meins.

    Gruß Reny

    AntwortenLöschen
  5. 2 wunderschöne Werke mit tollen Hintergründen und Motiven, diese "Müllpappentechnik" gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  6. bei uns hat zwar heut die Sonne geschienen, aber es war sehr kalt.
    Tja so kann man auch Pappe verwerten, lustig.
    lg maritta

    AntwortenLöschen
  7. Die Schneemannkarte sieht cool aus.

    AntwortenLöschen